2021/05

Entwicklung eines Fertighauses für Padang - West Sumatra 

im Bauprinzip des Holztafelbaus gefertigt nach den Grundzügen entsprechend eines IKEA Bausatzes. Bestehend aus 100% ökologischen und aus Abfall recycelten Materialien.

Forschungsprojekt SoSe 2017 bis SoSe 2021

 

Ziel der Forschungsarbeit ist es, Fertighäuser zu entwickeln, die die Möglichkeit bieten viele Menschen auf einfachem Weg und in kurzer Zeit in Unterkünften unterzubringen. Durch ein hohes Maß an Einfachheit sollen die Fertighäuser für die gesamte Bevölkerung/die Provinz finanzierbar sein.

Die Anforderungen an ein klimagerechtes, hygienisches Wohnen müssen hierbei ebenso erfüllt sein wie die Berücksichtigung der Wohn- und Lebensformen in West Sumatra.

Hierbei muss die Konstruktion auf die vorherrschenden Klimabedingungen abgestimmt werden und soll durch lokal vorhandene und nachhaltige Baustoffe / Abfallstoffe realisiert werden.

Ziel ist so ein einfaches Baukastensystem-Haus fabrikfertig zusammen zustellen, dass dann als Komplet-Bausatz auf das Baufeld geliefert wird und dort in Eigenleistung unkompliziert zusammengesetzt werden kann.

 

Kosten

Im Vordergrund der Forschungsarbeit steht, dass die Kosten für das PANDANG - Fertighaus so gering wie möglich gehalten werden. Nur so kann sichergestellt werden, dass das Gebäude für die gesamte Bevölkerung von Sumatra finanzierbar ist und somit das Kernziel der Forschung erfüllt wird.

 

Einfacher Aufbau

Jeder Mensch soll in der Lage sein das Fertighaus vor Ort zusammenbauen zu können, ohne eine fachbezogene Ausbildung vorweisen zu müssen. Somit wird erreicht, dass sich, zum Beispiel nach einer Naturkatastrophe, die Menschen selber helfen können und somit eine schnelle Unterbringung erzielt werden kann und die hohen Obdachlosenzahlen aufgefangen werden können.  Außerdem müssen einzelne Bauteile einfach auszutauschen sein, um die günstige Instandhaltung zu gewährleisten.

 

Baumaterialien

Die Baumaterialen sind aus nachhaltigen Quellen zu wählen, um eine langfristige Produktion zu gewährleisten. Neben diesem Aspekt müssen sie den gegebenen Wetterbedingungen standhalten und die Funktionalität der Gebäude garantieren, sowie zum Erhalt eines klimagerechten Gebäudes beitragen.

 

Konstruktion

Die Konstruktion der Gebäude muss so gewählt werden, dass sie auf die Standardgröße einer Familie in Sumatra angepasst ist.

Für Ausnahmefälle ist das Gebäude so zu konstruieren, dass es mit geringem Kosten- und Zeitaufwand erweitert oder verkleinert werden kann, wobei die Tragfähigkeit durchgehend gewährleistet wird.

Ein besonderes Ziel der Forschungsarbeit ist es die Fertighäuser für Hochwasser und Erdbeben weitestgehend resistent zu machen, um der Bevölkerung eine langfristige Unterkunft bieten zu können.

 

Ausstattung

Eine Grundausstattung soll in den Gebäuden bereits vorhanden sein. Dies bezieht sich auf sanitäre Anlagen, Leitungen der Stromversorgung und die grundlegende Beleuchtung.